• passt zu Haushalten mit höherem Erdgasbedarf
  • verbrennt sauberer als Kohle oder Öl und schützt die Umwelt 
  • kostenlose Beratung, Informationen und Services inklusive
  • kurze Erstlaufzeit: 1 Monat

 

Produktpreis

Festpreis: 10,69 EUR / Monat
Verbrauchspreis: 6,28 Cent / kWh
Alle Preise verstehen sich brutto inkl. 19 % MwSt. swb Vertrieb Bremerhaven GmbH & Co. KG - Stand: 1. Februar 2014 - Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Wie viel würde mich dieses Produkt kosten?

kwh / Jahr
-
Euro / Jahr
Angegebener Jahrespreis brutto inkl. 19 % Mehrwertsteuer.
Abrechnungsbrennwert und Umrechnungsfaktor für Erdgas im Versorgungsgebiet Bremerhaven
swb versorgt Sie mit Erdgas der Gruppe L (zweite Gasfamilie) nach den jeweiligen Richtlinien der Deutschen Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW).

Alle Erdgasversorgungsunternehmen sind nach der Preisangabenverordnung verpflichtet, den Erdgasverbrauch in Kilowattstunden (kWh) abzurechnen. Faustregel: Etwas weniger als 10 kWh stecken in einem Kubikmeter Erdgas. Die genaue Berechnung für die thermische Energie des gelieferten Erdgases in kWh ergibt sich durch Multiplikation des Messergebnisses – Ihres Gaszählers in Kubikmetern (m3) – mit der Gaszustandszahl und dem für die Abrechnungsperiode gültigen Abrechnungsbrennwert 1). Die Gaszustandszahl liegt für die jeweilige Abnahmestelle grundsätzlich fest. Diese kann sich nur ändern, wenn technische Geräte vom Netzbetreiber ausgetauscht werden. Die Ermittelung der Gaszustandszahl und der thermischen Energiemenge wird in der DVGW-Richtlinie, Arbeitsblatt G 685 geregelt und gilt für alle deutschen Gasversorgungsunternehmen. Über die korrekte Anwendung der technischen Richtlinie wacht das Bremer Eichamt.

1) Der Methangehalt und damit der Brennwert des Erdgases unterliegen natürlichen Schwankungen, weil Erdgas ein Naturprodukt ist. Der Brennwert wird monatlich vom Vorlieferanten an den Übergabestellen gemessen und swb mitgeteilt. swb ermittelt für jeden Monatswert den mengengewogenen Mittelwert, den sog. Abrechnungsbrennwert und übergibt diesen kontinuierlich an das Abrechnungssystem. Das Abrechnungssystem ermittelt aus den gespeicherten Monatswerten den für die Abrechnungsperiode gültigen, mengengewogenen Abrechnungsbrennwert.