avatar youtube twitter facebook rss bubble-blue file-pdf instagram arrow-up check plus bubble-blue login meinswb cellphone phone tv heat water
swb Mitarbeiter kümmert sich um die Ersatzbelieferung von Unternehmen
Ersatzbelieferung
Energie zu jeder Zeit

Preisinformationen

Grundpreis 50,00 EUR/Monat
Verbrauchspreis 3,922 Cent/kWh
   

Der Verbrauchspreis versteht sich zzgl. der RLM-Bilanzierungsumlage, dem Nutzungsentgelt am virtuellen Handelspunkt, der Energiesteuer und Umsatzsteuer.
Zusätzlich gibt die swb Vertrieb Bremen GmbH die Entgelte des Ausspeisenetzbetreibers für den Netzzugang gemäß § 21 EnWG an den Kunden weiter.

Alle Preise verstehen sich netto zzgl. 19% MwSt.
swb Vertrieb Bremen GmbH - Stand: 01. Januar 2017 - Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Ihre Vorteile

FÜR DEN EXTRABEDARF AN ERDGAS
bei einem Jahresverbrauch von mehr als 1.500.000 kWh
oder einem Bedarf von mehr als 500 kWh/h maximale Stundenleistung

 

TRANSPARENT
mit Leistungsmessung

 

FLEXIBEL
ohne Zuordnung zu einer Lieferung oder einem Liefervertrag
endet, wenn die Energielieferung auf Grundlage eines Energieliefervertrags des Kunden erfolgt

Maximale Versorgungssicherheit dank Ersatzbelieferung mit swb Erdgas

Sie benötigen zeitweise mehr Erdgas als sonst oder brauchen erst einmal Erdgas für den Übergang in einen ständigen Tarif? Dann ist unsere Ersatzbelieferung genau das Richtige für Sie: Erdgaskunden mit einem Jahresverbrauch von mehr als 1.500.000 kWh im Jahr oder mehr als 500 kWH maximaler Stundenleistung können wir mit unserer Ersatzbelieferung absolute Versorgungssicherheit garantieren. Ohne Zuordnung zu einer Lieferung oder einem Liefervertrag!

Flexibler Verbrauchspreis mittels Leistungsmessung

Sie zahlen lediglich einen monatlichen Grundpreis sowie einen günstigen Verbrauchspreis, der mittels Leistungsmessung abgerechnet wird. Sie zahlen also nur das, was Sie verbrauchen. Klingt fair? Ist es auch: Unsere Ersatzbelieferung endet, sobald Sie Erdgas auf Grundlage eines Energieliefervertrags beziehen. Welche Art sich am besten für Ihr Unternehmen eignet, dazu beraten wir Sie gerne im persönlichen Gespräch.

Mann mit geöffnetem Aktenordner am Schreibtisch sitzend
Ihr Ansprechpartner
 

Konrtakt
Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr
Ihre Mail an uns
T 0421 359-3929

swb Vertrieb Bremen GmbH
Postfach 10 78 03
28078 Bremen

swb Vertrieb Bremerhaven GmbH & Co. KG
Postfach 10 12 80
27512 Bremerhaven

Abrechnungsbrennwert und Umrechnungsfaktor für Erdgas im Versorgungsgebiet Bremen

swb versorgt Ihre Verbrauchsstelle mit Erdgas der Gruppe L bzw. H (2. Gasfamilie) je nachdem in welchem Gebiet sich Ihre Verbrauchsstelle befindet. Die Erdgasbeschaffenheit entspricht der aktuellen Richtlinie der Deutschen Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) G 260.

Alle Erdgasversorgungsunternehmen sind nach der Preisangabenverordnung verpflichtet, den Erdgasverbrauch in Kilowattstunden abzurechnen.
Faustregel: Etwas weniger als 10 Kilowattstunden (kWh) stecken in einem Kubikmeter Erdgas.

Der genaue Wert für die thermische Energie des gelieferten Erdgases in kWh ergibt sich durch Multiplikation des Messergebnisses – Ihres Gaszählers in Kubikmetern (m3) – mit der Gaszustandszahl und dem für die Abrechnungsperiode gültigen Abrechnungsbrennwert*. Die Gaszustandszahl liegt für die jeweilige Abnahmestelle grundsätzlich fest. Diese kann sich nur ändern, wenn technische Geräte vom Netzbetreiber ausgetauscht werden. Die Umrechnung wird in der DVGW-Richtlinie, Arbeitsblatt G 685 geregelt und gilt für alle deutschen Gasversorgungsunternehmen. Über die korrekte Anwendung der technischen Richtlinie wacht das Bremer Eichamt.

* Der Methangehalt und damit der Brennwert des Erdgases unterliegen natürlichen Schwankungen, weil Erdgas ein Naturprodukt ist. Der Brennwert wird monatlich vom Vorlieferanten an den Übergabestellen gemessen und swb mitgeteilt. swb ermittelt für jeden Monatswert den mengengewogenen Mittelwert, den sog. Abrechnungsbrennwert und übergibt diesen kontinuierlich an das Abrechnungssystem. Das System bildet zum Abrechnungszeitpunkt den Mittelwert aus den für die Abrechnungsperiode relevanten Monatswerten.